Raptor

Artikelnummer: 129

Der Raptor-Amp folgt dem berühmten Vintage 5E3 Tweed Deluxe Design von Fender. Allerdings hat er größere Trafos für erhöhte Leistung (je nach Röhrenbestückung 22 - 28 Watt). Die Trafos sind made in USA sind nach genau den von Udo Pipper`s bevorzugten Vorstellungen gefertigt (paper bobbin wound). Damit ist der Raptor schon erstaunlich laut, bietet genügend Headroom für die Ansteuerung von Effektgeräten und ermöglicht somit den Einsatz auch auf größeren Bühnen.

Alle Raptoren sind von Hand verdrahtet. Verwendet werden ausschließlich beste Bauteile wie Switchcraft-Buchsen, Carling-Schalter, Kohle-Press-Widerstände, Jupiter Vintage-Kondenstoren und NOS Philips Kathoden-Elkos. Geliefert wird der Raptor in der Regel mit zwei TAD short bottle 6L6 für die Endstufe, eine JJ 12AY7 in der Vorstufe sowie eine TAD premium selected ECC83 in der Treiberstufe. Statt der externen Speaker-Buchse besitzt der Raptor auf Wunsch einen Line-Out zur Ansteuerung eines zweiten Amps oder zur Speisung von Effektgeräten oder als direct out in die P.A. Außerdem liegt auf dem Front-Panel ein so genannten "Anti-Boost-Switch", mit dem sich der Amp cleaner und etwas zahmer schalten lässt. Dank des Anti-Boost taugt der Amp auch als schneidender Clean-Amp oder auch als idealer Partner für Jazz-Gitarristen á la Kenny Burrell.

Der Amp hat zwei Kanäle, die 5E3 typisch über die Volume-Potis hintereinander geschaltet sind. Das gibt den legendären rauen Tweed-Sound. Auf Wunsch können die Kanäle auch parallel verschaltet werden (wie etwa beim Fender Bassmann oder Marshall JTM45). In dieser Version bleibt der Amp noch länger clean. Die beiden Kanäle sind anders als beim originalen 5E3 unterschiedlich abgestimmt. Während der Bright-Channel klassische Tweed-Sounds mit rauen Mitten und ordentlich Crunch bietet, klingt der Normal-Channel wie ein sehr guter Blackface Amp mit dem berühmten scooped midrange Klangbild und glitzernden Höhen.

In der Standard-Version kommt der Amp mit einem Celestion Alnico Blue 8 Ohm-Lautsprecher. Auf Wunsch sind natürlich auch andere Speaker möglich.

Gegen € 200,- Aufpreis werden die Tweed-Gehäuse nachträglich mit Amber farbenen Schellack überzogen und leicht geaged. Damit gleicht er auch optisch den alten Vorbildern.

Technische Daten:
Typ: Röhren-Kombo 1x12 Celestion Alnico Blue 8 Ohm Leistung: 22- 28 Watt (abhängig von den verwendeten Endstufenröhren) Gewicht: 13 kg Preis: € 2.399,- plus Versand
Optionen:
1. Anti-Boost-Switch (ohne Aufpreis)
2. Line-Out (ohne Aufpreis)
3. Schellack-Lackierung (bernstein/amber) plus € 200,-
4. Parallel Channel Ausführung (plus 100,-)
5. Lead-Channel (Normal-Channel wird wie ein alter Plexi-Marshall beschaltet und abgestimmt) plus 400,-
6. Raptor 22 "Plus" (komplette Bestückung mit NOS Röhren aus den 50er/60er Jahren von GE/RCA/Philps usw.) plus € 750,-

Die Lieferzeit beträgt durchschnittlich 4 Wochen (außer beim Raptor "Plus", weil die Umrüstung auf NOS-Röhren länger dauern kann.)

Kategorie: PIPPER AMPLIFICATION


€ 2490,00

Endpreis* , zzgl. Versand (Parts FG)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 5 - 10 Werktage



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.